Herbsturlaub in Südtirol: ein buntes Vergnügen

Vom Törggelen und anderen Köstlichkeiten

Von leuchtendrot bis goldgelb färbt sich das Eisacktal im Herbst. Weinberge, Apfelgärten und Kastanienhaine entzünden ein Feuerwerk der Farben. Die Bauern fahren ihre Ernte ein. Kommen Sie zum Herbsturlaub nach Südtirol: Der neue Wein und die Kastanien stehen zur Verkostung bereit! Zeit für einen Spaziergang durch die Natur, die im Herbst besonders strahlt. Und Törggelezeit im Eisacktal – die lässt sich hier keiner entgehen!

Wandern durch Kastanienhaine und Weinberge  

Im Mittelgebirge des Eisacktals fallen die Edelkastanien in ihrer stacheligen Hülle von den Bäumen. Mehrere hundert Jahre alt sind einige der Baumriesen mit dem borkigen Stamm. Der Eisacktaler Kastanienweg, auch „Keschtnweg“ genannt, führt durch diese imposanten Kastanienhaine des Eisacktals. Eine aussichtsreiche Wanderung, vorbei an Naturdenkmälern und mit besten Einkehrmöglichkeiten. Wunderbar gestaltet sich zudem die Wanderung durch die herbstlich gefärbten Weinberge, beispielsweise auf dem Wein- und Apfelweg bei Brixen und Neustift.

Törggelen wie dazumal

Das Eisacktal ist das Ursprungsgebiet des Törggelens. Hier wachsen schließlich die Kastanien und die Trauben für den neuen Wein. Genießen Sie den Spaziergang durch die farbenprächtige Landschaft und kehren Sie in einem der Buschenschänke ein. Die Bauern servieren Ihnen herzhafte Törggele-Gerichte wie spinatgefüllte Schlutzer, Hauswurst und Geselchtes mit Sauerkraut sowie süße Krapfen. Wer nicht wandern mag: Der Hofschank Aichnerhof liegt ganz in unserer Nähe – und hier lässt es sich köstlich törggelen!

SüdtirolBrixen Plose SüdtirolBrixen Card Südtirol

DE